Betreff
Vorzeitige Wiederwahl und Statuswechsel der Schiedsperson für den Bezirk Meerbusch 3
Vorlage
FB1/1524/2022
Aktenzeichen
01.33.83
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

 

Der Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschuss empfiehlt dem Rat, Frau Sigrid Hilbert, Kaldenberg 21, 40668 Meerbusch als Schiedsperson für den Bezirk Meerbusch 3 für die Dauer von 5 Jahren zu wählen.

 

Sachverhalt:

 

Die reguläre Amtszeit der stellvertretenden Schiedsperson – Frau Sigrid Hilbert – endet am 30.11.2026. Seit dem 31.01.2022 hat Frau Hilbert in Abstimmung mit dem Amtsgericht Neuss die Aufgaben der bisherigen Schiedsperson des Bezirks Meerbusch 3 (Lank, Rheingemeinden, Bösinghoven und Strümp) – Frau Claudia Brauns -, deren Amtszeit zum 09.08.2022 endet, übernommen. Nachdem Frau Brauns aus persönlichen Gründen nicht mehr die Zeit für die Ausübung des Ehrenamts als Schiedsperson hat und gerne als stellvertretende Schiedsperson tätig sein möchte, hat sich Frau Hilbert auf diese Position beworben.

 

Frau Hilbert übt das Amt als stellvertretende Schiedsperson seit 6 Jahren aus und hat in dieser Zeit eine umfassende Kompetenz erworben. Ausschließungsgründe für eine Wiederwahl sind nicht bekannt.

 

Seitens der Verwaltung wird vorgeschlagen, Frau Sigrid Hilbert vorzeitig für weitere 5 Jahre in geänderter Position als – Schiedsperson - für den Bezirk Meerbusch 3 zu wählen.

 

Finanzielle Auswirkung:

 

Durch die Ausführung des vorgeschlagenen Beschlusses entstehen folgende Auswirkungen auf den Haushalt:

 

Keine.

 

Alternativen:

 

Neuausschreibung des Ehrenamtes und anschließende Neuwahl der Schiedsperson.