Entsendung eines Vertreters in die Gesellschafterversammlung der NRW Urban kommunale Entwicklung GmbH

Betreff
Entsendung eines Vertreters in die Gesellschafterversammlung der NRW Urban kommunale Entwicklung GmbH
Vorlage
BJ/1230/2020
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

 

Der Rat der Stadt Meerbusch beschließt, in die Gesellschafterversammlung der NRW Urban kommunale Entwicklung GmbH zu entsenden:

 

  1.  Technischen Beigeordneten Assenmacher, Vertreter: Stadtkämmerer Volmerich

 

Sachverhalt:

 

Die Stadt Meerbusch hat im Zuge der kooperativen Baulandentwicklung Kamper Weg im Jahr 2019 an der NRW Urban kommunale Entwicklung GmbH einen Geschäftsanteil von 1.000€ erworben. Nach § 10 Nr. 2 des Gesellschaftervertrages entsendet jeder Gesellschafter einen Vertreter in die Gesellschafterversammlung.

 

Finanzielle Auswirkung:

 

Durch die Ausführung des vorgeschlagenen Beschlusses entstehen folgende Auswirkungen auf den Haushalt: Keine.

 

Alternativen:

 

Keine.