Betreff
Zuschuss für denkmalpflegerische Maßnahmen
Vorlage
DezIII/0291/2015
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

Der Kulturausschuss beschließt einen Zuschuss für die Restaurierung einer Stuckdecke für

folgendes Objekt: Baudenkmal Alte Weinschenke, Hauptstr. 23 in Meerbusch Lank- Latum

Sachverhalt:

Bei den Umbauarbeiten der Alten Weinschenke ist unter der abgehängten Decke des ‚Grünen Saals‘ die alte Stuckdecke gefunden worden. Nach Rücksprache der ausführenden Firma mit der Denkmalpflege ist die Decke in die geplanten Grundrisse einbezogen worden, um sie – ähnlich wie im ‚Braunen Saal‘ - erlebbar zu machen und zu integrieren. Die Fehlstellen der Stuckdecke sollen fachmännisch geschlossen und überarbeitet werden. Die raumteilenden Glasscheiben werden durch Einschnitte in den Stuck eingebunden.

Nach einem vorliegenden Angebot der Restaurierungsfirma belaufen sich die Kosten für die geplante Maßnahme auf ca. 8.000 €.

Die Verwaltung schlägt vor, die Maßnahme mit 5.000 € zu fördern.

Finanzielle Auswirkung:

Durch die Ausführung des vorgeschlagenen Beschlusses entsteht folgende Auswirkung auf den Haushalt:

Der Zuschuss in Höhe von 5.000 € wird haushaltswirksam.

Die Mittel stehen im Produkt 1.100.100.521.020 – Denkmalpflege – Kostenart 53180000 (Denkmalpflegerische Maßnahmen) zur Verfügung.

Alternativen:  keine