TOP Ö 8.2: Anfrage SPD-Fraktion: Beschattung Spielplatz Böhler Areal

Erster Beigeordneter Maatz beantwortet die Anfrage der SPD-Fraktion zur Beschattung des Spielplatzes auf dem Böhler Areal. Die Antwort ist als Anlage beigefügt.

 

Ratsherr Eimer dankt und betont die Notwendigkeit ebenfalls für den Spielplatz auf dem Ostara-Gelände, möglicherweise durch die Errichtung eines Unterstandes oder Ähnliches. Angesichts des Klimawandels sei es notwendig, dessen Auswirkungen künftig mehr zu berücksichtigen.

 

Ratsherr Neuhausen regt sodann für den neuen JHA an, sich dieses Themas anzunehmen und bei der Planung neuer Plätze auch die Beschattung noch mehr im Blick zu haben.