TOP Ö 4.2: Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen - Lernplattform

 

 


Sachkundiger Bürger Dammer erläutert den Antrag. Der Ausschuss ist sich einig darüber, dass es sich bei Lernplattformen um schulinnere Angelegenheiten handelt, die nicht in die Zuständigkeit des Schulträgers fallen. Lediglich Beschaffung und Support seien Aufgabe der Verwaltung.

 

Herr Heesen bestätigt, dass derzeit sehr viel Bewegung in der Weiterentwicklung verschiedenster Lernplattformen sei.

 

Schulrat Schröder stellt die Weiterentwicklung von Logineo NRW vor. Diese Lernplattform des Landes werde den Schulen kostenneutral zur Verfügung gestellt und werde in Zukunft über folgende Tools verfügen:

 

-       Mailadressen für alle Schüler*innen und Lehrkräfte

-       Lern Management System (LMS) basierend auf moodle

-       Sicherer Messenger

-       Videokonferenz

 

Zudem werde man die Kapazitäten deutlich erweitern.

 

Ratsherr Bertholdt empfiehlt den Schulen, nicht nur eine Lernplattform zu nutzen, sondern auch andere Formate auszuprobieren.