TOP Ö 3: Forum Wasserturm - bauliche Mängel im Gebäudebestand

Der Technische Beigeordnete Assenmacher stellt die Informationsvorlage vor und erklärt, dass die bisherigen Umbaumaßnahmen zum Ende des Jahres abgeschlossen sein werden und darüber hinaus Mittel für die Planung und Kostenermittlung einer Klimaanlage und Erneuerung der Toilettenanlage für das Jahr 2021 eingestellt werden.

 

Die Sachkundige Bürgerin Wiegner-Broscheit (UWG) schlägt vor, neue Toiletten dort zu errichten, wo im Augenblick die Garderobe ist. Die Verwaltung prüft den Vorschlag.

 

Ratsfrau Gabriele Pricken (CDU) gibt zu bedenken, dass es bereits Vorschläge zu einer neuen Belüftungsanlage gab, die jedoch auf Grund der hohen Baukosten abgelehnt wurden.

 

Ratsherr Franz Jürgens (CDU) erinnert daran, dass bereits im Ausschuss vom 04.12.19 die Verwaltung damit beauftragt wurde, den Sanierungsbedarf des Forum Wasserturms zu prüfen und Vorschläge inkl. eines Kostenbedarfs vorzulegen.

 

Ratsherr Dirk Banse (SPD) und Ausschussvorsitzender Georg Neuhausen (SPD) fordern die Verwaltung auf, die geforderte Ausarbeitung in den kommenden Haushaltsberatungen vorzulegen.