Sitzung
HFWA/0020/2017
Gremium
Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschuss
Raum
Dr. Franz-Schütz-Platz 1, 40667 Meerbusch-Büderich, Sitzungssaal
Datum
21.09.2017
Zeit
17:08-19:55 Uhr

Öffentlicher Teil:

Ö 1
Einwohnerfragestunde

Beschluss: zur Kenntnis genommen

 
Ö 2
Bürgeranregungen gem. § 24 GO NRW

Beschluss: einstimmig beschlossen

DezIII/0679/2017
Ö 3
Bürgeranregung gemäß § 24 GO NRW vom 24.7.2017 zum Busverkehr des ÖPNV in Bösinghoven

Beschluss: einstimmig beschlossen

FB5/0667/2017
Ö 4
Anregung von Herrn Dr. Alexander Soranto Neu (MdB) gem.§ 24 GO NRW zur Adressweitergabe an die Bundeswehr

Beschluss: einstimmig beschlossen

BM/0655/2017
Ö 5
Bürgeranregung gem. § 24 GO NRW bzgl. der Finanzierung und der Urlaubsregelung in der Kindertagespflege

Beschluss: einstimmig beschlossen

FB2/0680/2017
Ö 6
Bürgeranregung gemäß § 24 GO NRW der Bürgerinnen und Bürger des Wohngebietes Lank-Ost zum Thema "Fluglärm"

Beschluss: einstimmig beschlossen

DezIII/0678/2017
Ö 7
Resolution des Rates der Stadt Meerbusch gegen einen Konverter in Osterath

Beschluss: einstimmig beschlossen

BM/0685/2017
Ö 8
Ordnungsbehördliche Verordnung über das Offenhalten von Verkaufsstellen aus besonderem Anlass

Beschluss: einstimmig beschlossen

FB1/0665/2017
Ö 9
Ausstattung des Stadtgebietes mit Sirenen

Beschluss: zur Kenntnis genommen

FB1/0202/2017
Ö 10
Versorgung der Bevölkerung mit Kaliumjodidtabletten

Beschluss: zur Kenntnis genommen

FB1/0204/2017
Ö 11
Vermarktung von Werbeanlagen an den Meerbuscher Bushaltestellen

Beschluss: zur Kenntnis genommen

BM/0203/2017
Ö 12
2. Bericht zur Finanzsituation 2017 zum 31.08.2017

Beschluss: zur Kenntnis genommen

SFI/0199/2017
Ö 13
Anträge
 
Ö 14
Anfragen
 
Ö 14.1
Anfrage der UWG-Fraktion vom 10.09.2017 betr. Fluglärm

Beschluss: zur Kenntnis genommen

ZD/0088/2017
Ö 15
Bericht der Verwaltung/Beschlusskontrolle

Beschluss: zur Kenntnis genommen

 
Ö 16
Termin der nächsten Sitzung: Vormerlung: gemeinsame Sitzung Haupts-, finanz- und Wirtschaftsförderungsausschuss und Ausschuss für Planung und Liegenschaften am 17. Oktober 20179. November 2017

Beschluss: zur Kenntnis genommen

 
Ö 17
Verschiedenes
 
Ö 17.1
Nachbesetzung der Stelle Abteilungsleitung IT / Organisation

Beschluss: zur Kenntnis genommen

 
Ö 17.2
Unberechtigte Nutzung als Wohnraum

Beschluss: zur Kenntnis genommen

 
Ö 17.3
Besucherzahlen der Bürgerbüros

Beschluss: zur Kenntnis genommen

 
Ö 17.4
Personalsituation im Technischen Dezernat

Beschluss: zur Kenntnis genommen

 

Nicht öffentlicher Teil:

N 18
Änderung des Stellenplanes 2017
 
N 19
Bericht der Verwaltung
 
N 20
Verschiedenes